Zahnarztpraxis Karsten Meier

Füllungen

Natürlich besonders schonend: Unsere Diagnose- und Behandlungsverfahren.

Persönlich beraten und behandeln: Das beginnt in der Praxis am Lehnitzsee mit aussagekräftigen und gleichzeitig für den Patienten schonenden Diagnoseverfahren, stets auf dem neuesten Stand der Technik. Wir legen größten Wert darauf, dass die Röntgenbelastung für Sie nicht höher ist als
unbedingt erforderlich.

Intraorale Kamera

Mit ihr lässt sich dreidimensional und anschaulich darstellen, welche Schäden an der Zahnsubstanz vorliegen. Wir können Ihnen genau zeigen, wo es (Be)Handlungsbedarf gibt.

Digitale Bissflügeltechnik

Spezielle Aufnahmen mit Mini-Röntgenfilmen zur Früherkennung von versteckter Karies im Seitenzahnbereich. Denn kleinste kariöse Ansätze – besonders zwischen den Zähnen oder unter Füllungen – sind allein durch die Untersuchung mit bloßem Auge unter Umständen nicht zu erkennen. Mittels solcher Einzelzahnfilmaufnahmen („Bitewings“) entdecken wir sie, bevor sie größeren Schaden anrichten können. Diese Röntgenaufnahmen nehmen wir in digitaler Qualität direkt am Stuhl vor und minimieren damit die Strahlenbelastung unserer Patienten deutlich.

Wir planen Ihre optimale Zahnversorgung

Ergibt unsere Diagnose, dass es sich lediglich um einen kleineren kariösen Defekt handelt, wird dieser minimal invasiv mit einer Kunststofffüllung versorgt. Wir verwenden dazu innovativste, langlebige Materialien. Auch bei größeren kariösen Schäden entscheiden wir uns gemeinsam mit Ihnen für die jeweils nachhaltigste Lösung: Sei es ein Inlay oder ein Zahnersatz in Form einer Teil- bzw. Vollkrone.
In einem Beratungsgespräch klären wir gern alle Ihre Fragen und planen gemeinsam Ihre optimale Zahnversorgung.